Hauptnavigation:

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7.30-12.00 Uhr & 13.00-17.00 Uhr
Freitag
7.30-12.00 Uhr & 13.00-16.00 Uhr
Samstag
9.00-12.00 Uhr

Wo Sie uns finden

Aug. Nothhelfer e.K.
Holzfachhandel
Hardtring 16
78333 Stockach
Telefon: +49(0)77 71 / 93 35 -30
Telefax: +49(0)77 71 / 93 35 -35

Sie befinden sich hier:

Startseite  >>  Sortiment  >>  Holz im Garten  >>  Wichtige Info Terrasse

Holztypische Eigenschaften

Wir informieren über weitere holzspezifische Merkmale bei Terrassendielen:
Alle nachfolgenden qualitativen und  holzspezifischen Merkmale können bei Terrassendielen auftreten und stellen keine Fehler dar . 

  • Die Neigung zum Verziehen bzw. Verwerfen des Brettes durch Drehwuchs.
  • Unterschiedliche Farbtöne innerhalb einer Holzart( Farbnuancen).
  • Vorkommende Bohrlöcher (Pinholes) von Frischholzinsekten, insbesondere bei Bangkirai, selten auch bei  Massaranduba, Cumaru, Garapa und anderen Harthölzern möglich.
  • Handelsübliche Krümmungen.
  • Druckstellen von Lagerhölzern (Trockenlatten).
  • Vorkommende gesunde Äste.
  • Das Quellen und Schwinden der Hölzer bei uneingeschränkter  Bewitterung.
  • Haarrisse/Risse an den Brettenden und der Oberfläche durch das Arbeiten des Holzes.
    Rissbildung an der Schraubverbindung (eher selten).
  • Geringfügige Rauhigkeit und kleine Hobelfehler bei glatter Oberfläche nach dem Verlegen durch schleifen mit 120er Körnung bearbeiten.

Wie stark oder wie gering sich die verlegten Terrassendielen verändern hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. freie Bewitterung oder überdachte Terrassen. Des weiteren handelt es sich bei Terrassendielen um Gartenholz, so dass Wasserflecken oder geringfügige Verschmutzungen ebenfalls keinen Reklamationsgrund darstellen, da diese nach der Montage von selbst verschwinden.

Es gibt allgemein bei natürlichen Holzprodukten / Gartenholz keine 100%ige Qualitätszusage.
Unsere Empfehlung ist 5% der benötigten Terrassendielen als Reserve mehr zu bestellen.

Bitte beachten Sie: alle Terrassenhölzer sind empfindlich, besonders aufgefallen sind folgende falsche Behandlungen:

  • falsche Lagerung nach der Anlieferung - wir empfehlen einen schattigen Platz, z.B. die Garage, damit die Dielen nicht vor der Verarbeitung der heissen Sonne ausgesetzt sind.
  • Metallstaub vom flexen oder von nicht rostfreiem Stahl, auch von Metallwerkzeugen, das Holz bekommt unschöne schwarze Flecken, auch von mineralischem Dünger mit hohem Eisenanteil bekannt.
  • Gilt auch für Zement, Beton, mineralischem Beton und ähnlichem. Diese Flecken waschen sich mit der Zeit aber wieder weg.

Weitere Informationen finden Sie hier