Hauptnavigation:

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7.30-12.00 Uhr & 13.00-17.00 Uhr
Freitag
7.30-12.00 Uhr & 13.00-16.00 Uhr
Samstag
9.00-12.00 Uhr

Wo Sie uns finden

Aug. Nothhelfer e.K.
Holzfachhandel
Hardtring 16
78333 Stockach
Telefon: +49(0)77 71 / 93 35 -30
Telefax: +49(0)77 71 / 93 35 -35

Sie befinden sich hier:

Startseite  >>  Sortiment  >>  Plattenwerkstoffe  >>  Holzweichfaser  >>  AGEPAN SYSTEM  >>  AGEPAN THD N+F

AGEPAN THD N+F

Produktbeschreibung

Der Dämmprofi

Die AGEPAN® THD N+F ist eine im Trockenverfahren hergestellte Holzfaserdämmplatte mit umlaufendem Nut- und Federprofil, entsprechend der DIN EN 13171 und der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-23.15-1508. Darüber hinaus ist die AGEPAN® THD N+F durchgehend hydrophobiert, diffusionsoffen und sorptionsfähig. Dadurch kann die AGEPAN® THD N+F als Unterdeckplatte gemäß ZVDH-Regelwerk verarbeitet werden. Sie wird als Aufsparrendämmung und Unterdeckung sowie als äußere Beplankung bei der Herstellung von Dach- und Wandelementen oder als Innendämmung eingesetzt.

Vorteile

  • Diffusionsoffen, winddicht, regensicher und wasserableitend
  • Besonders fest durch asymmetrisches Rohdichteprofil
  • Minimierung von Wärmebrücken
  • Sommerlicher Hitzeschutz und winterlicher Kälteschutz durch sehr gute Dämmeigenschaften
  • Besonders stabil und feuchterobust, daher kein Durchbiegen der Platte
  • Speziell geeignet für die Vorfertigung von Elementen und für die Baustellenmontage
  • F90-B (REI 90) Konstruktionen im AGEPAN® SYSTEM
  • Gute Haftung von Klebebändern
  • Hagelschutz gemäß Klassifizierung durch IBS-Institut
  • Notdachfunktion bis zu 8 Wochen bei freier Bewitterung und nach
  • Sturmschäden
  • Kein Nageldichtband lt. ZVDH erforderlich
  • Formaldehydfrei verleimt

    Das innovative, asymmetrische Dichteprofil

    Durch das innovative Produktionsverfahren der AGEPAN® THD N+F wird in einer homogenen Platte ein asymmetrisches Dichteprofil erzeugt. Alle AGEPAN® THD-Produkte haben somit einseitig eine feste Deckschicht mit einer erhöhten Materialdichte. Das verleiht der Platte ihre außergewöhnliche Stabilität und Festigkeit. Der Plattenkern hingegen ist leicht und dämmend.

    Einsatzbereiche

  • Unterdeckplatte gemäß ZVDH-Regelwerk: UDP-A
  • Zweite wasserableitende Schicht bei diversen Konstruktionen
  • Aufsparrendämmplatte im Neubau sowie für die Dachsanierung unzureichend gedämmter Dächer
  • Wandbeplankung von Holzständerwerkskonstruktionen bei hinterlüfteter Außenverkleidung
  • Anwendungsbereiche gemäß DIN 4108-10 Tabelle 13:
  • DAD-ds / DI-dm / DI-ds / DEO-ds / WAB-ds / WAP / WI-dm / WTR / WH

    Verpackungseinheiten

    Einheit

     

     

     

     

    Stärke

    mm

    40

    50

    60

    80

    Berechnungsmaß

    mm

    1890 x 600

    Deckmaß

    mm

    1875 x 585

    Kantenausführung

     

    N+F

    Deckmaß je Platte

    1,1

    Gewicht je Platte

    kg

    10,2

    13,6

    15,2

    20,2

    Anzahl Platten/Paket

     

    22

    17

    15

    11

    Anzahl Pakete/Palette

     

    2

    Deckfläche/Paket

    24,2

    14,9

    16,5

    12,1

    Gewicht je Paket

    kg

    224

    231

    228

    224

  •